Die ersten Schritte zum Planen einer Reise

Jeder will mal eine große Reise in die Ferne machen. Einfach mal ausspannen am Strand. Einen Aktivurlaub mit viel Abenteuern und viel Bewegung. Oder auch einen Familienurlaub extra für die Kinder. Einen Urlaub für die Kultur in dem man nur Sehenswürdigkeiten anschauen kann.

In welchen Urlaub man fährt muss jeder für sich selbst wissen. Jeder muss für sich selbst entscheiden wohin er reisen möchte, welchen Urlaub er machen möchte oder wie er reisen möchte. Es gibt viele verschiedenen Möglichkeiten. Wohin soll die Reise gehen? Diese Frage stellt sich wohl jeder als aller erstes. Ob in das ferne Ausland oder in Deutschland bleiben, da sind die Geschmäcker total verschieden. Was ein für ein Urlaub es werden soll, ist von jeder Altersgruppe verschieden. Ältere Menschen oder Rentner machen wohl keinen Abenteuerurlaub mit Fallschirmspringen und Bungeejumping. Diese Altersgruppe wird wohl eher einen Kultururlaub machen. Ein junges paar im ersten Urlaub wird wohl eher an den Strand fahren und nicht unbedingt in Deutschland bleiben. Junge Familien werden wohl lieber einen günstigeren Urlaub in Deutschland buchen und es sich auf einem Campingplatz gemütlich machen. So verschieden wie die einzelnen Menschen heutzutage sind so verscheiden sind auch die Geschmäcker bei den Urlaubszielen. Obwohl alle Altersgruppen verschieden denken und verschiedenes wollen, ist es doch meist immer der gleiche erste schritt den alle mache.

Man macht sich Gedanken Wohin, wann, was und meist auch wie hoch die Kosten werden dürfen. Hat man sein Urlaubsziel gefunden kommt der zweite Schritt den alle Altersgruppen gehen. Es ist der Besuch eines Reisebüros um sich viele Reisekataloge zu holen. Diese Kataloge werden in der ganzen Familie mit Freude durch gesucht. Diese schönen Bilder von den Stränden oder den Hotels, die schöne Aussicht und wie erholsam die Besucher und Touristen auf einen wirken. All das sind Kriterien die sich jede Altersgruppe zuerst anschaut.

Der dritte Blick ist meist der Blick in die Preiskategorie. Meist haben sich viele schon vor heraussuchen eines Reiseziels, einen bestimmten Betrag festgelegt den man nicht unbedingt überschreiten dürfte, am liebsten ist natürlich jeden, wenn man unter dem gesagten Preis bleibt. Hat man dann endlich sein Urlaubsziel gefunden, das passende Hotel beziehungsweise die passende Unterkunft, und auch den richtigen Preis dafür, ist man erst einmal erschöpft und müde. Doch noch ist der Urlaub nicht perfekt. Wie will man denn in das so eben heraus gesuchte Urlaubsziel kommen, mit Flugzeug, mit dem Auto oder auch mit dem Bus? Auch hier ist jede Altersgruppe verschieden. Man sollte sich hierfür jedoch einen Speziallisten suchen und in ein Reisebüro gehen, sich hier bestmöglich beraten lassen. Doch nicht gleich alles annehmen was der Reisebüromitarbeiter alles anbietet. Man sollte sich ein paar Angebote mit nach Hause nehmen, diese mit den Familienmitgliedern durch sprechen und dann für alle beteiligten das besten heraus filtern. Am besten man schaut im Internet nach einem Preisvergleich, da sind die größten Flugunternehmen aufgleisten. Meist findet man hier noch ein kleines Schnäppchen.

So nun hat man das Urlaubsziel, die reisemöglichkeit und jeder in der Familie ist einverstanden mit dem was man herausgesucht hat. Die letzten Schritte sind wieder bei jeder Altersgruppe gleich, Urlaub buchen, Koffer packen, und sich auf den abreisetag freuen.